General

Wie kannst Du Cardano kaufen?

Kryptowährungen, wie Bitcoin, Ripple oder Polkadot, sind beliebt, doch Du solltest nicht nur die Krypto Währungen unter die Lupe nehmen, sondern auch die Plattformen, über die Du handeln kannst. Auf den ersten Blick erscheinen sie gleich, doch es gibt massive Unterschiede. Deshalb möchte ich mich etwas näher mit Cardano beschäftigen

Was ist der Unterschied zwischen Cardano und Bitcoin?

Ausführung von Smart Contracts

Cardano, welches mit ADA abgekürzt wird, wird oftmals auf eine Stufe mit Bitcoin gestellt, obwohl es sich um zwei vollkommen unterschiedliche Dinge handelt. Cardano ist eine Kryptoplattform, welche auf Basis wissenschaftlicher Untersuchung von Kryptosystemen sowie den bisherigen Fehlern und Defiziten bereits bestehender Plattformen, wie Binance oder Ethereum, entwickelt wurde. Ansonsten ist Cardano blockchainbasiert und ermöglicht die Ausführung von Smart Contracts. Dank des wissenschaftlichen Ansatzes ist Cardano also deutlich methodischer und unterscheidet sich stark von vergleichbaren Netzwerken. Darüber hinaus ist der Mechanismus „Proof of Stake“ deutlich energieeffizienter.

Kommen wir zu Bitcoin, denn anders als ADA ist Bitcoin eine Krypto Währung. Insofern wandern solche Kryptowährungen in die Wallet, wo diese anschließend an der Börse oder eben auf Cardano gehandelt werden können. Allerdings musst Du beim Handeln verschiedene Punkte beachten, wie zum Beispiel der Kurspreis der Kryptowährung, den Kurs, die Gebühren oder auch die Bezahlmethode, wie PayPal oder Kreditkarte.

Worauf musst Du beim ADA kaufen achten?

hochentwickelte und moderne Funktionen

Das Handeln auf Cardano ist aktuell noch nicht möglich, da die Vertragsplattform noch eingerichtet wird. Im Anschluss soll aber eine Plattform entstehen, welche hochentwickelte und moderne Funktionen bietet. Daran arbeitet ein Team von professionellen Forschern sowie Ingenieuren. Nach dem Kauf sollen mehrschichtige Blockchain Stapel vorliegen, welche skalierbar sowie vielseitig sind. Natürlich entwickelt der Anbieter in den nachfolgenden Jahren weiter, um seinen Kunden noch mehr Möglichkeiten zu bieten, welche das Trading erleichtern.

Die Vorteile beim Kaufen über Cardano:

  • Wissenschaftliche Herangehensweise bei der Entwicklung
  • Schnelle und sichere Smart Contract-Plattform
  • Entlastung durch Side-Chains
  • Faires Stacking dank Ourobos-Algorithmus
  • Zahlreiche namhafte Entwickler involviert

Das Fazit

Mit Cardano entsteht eine Plattform, welche die Themen Kryptowährungen und dessen Handel komplett anders angeht. Es wird die wissenschaftliche Seite beleuchtet, um noch mehr Möglichkeiten zu bieten. Selbstverständlich kannst Du Dich 2021 auch für andere Broker entscheiden, wie zum Beispiel eToro, doch mit Cardano erhalten Anleger komplett neue Optionen, die beim Trading durchaus sinnvoll sind. Dabei ist es unwichtig, ob Du mit Bitcoin, Litecoin, Ripple oder anderen ETF handeln möchtest. Es lohnt sich durchaus, hier Deine Zeit zu investieren und zu schauen, wie Du Coins zu mehr Euro machen kannst.

  1. https://de.investing.com/news/cryptocurrency-news/cardano-kurs-hohenflug-bei-ada-setzt-sich-ungebremst-fort–die-grunde-2161825
  2. https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/cardano-ada-pumpt-dank-smart-contracts-um-20-prozent-an-einem-tag-123840/
  3. https://www.etf-nachrichten.de/krypto-broker/bitfinex-erfahrungen/